Die Juragewässerkorrektion*

Erfahren Sie, wie mit dem Bau des Nidau-Büren-Kanals das zu geringe Gefälle der Aare zwischen Aarberg und Solothurn aufgehoben worden ist. 

Damit können Überschwemmungen vermieden werden und bei Hochwasser fliesst das Aarewasser nicht mehr ins Seeland zurück. Zudem konnte landwirtschaftlich nutzbare Fläche zwischen Solothurn und dem Seeland zurückgewonnen werden.

Dauer: 1½ Stunden
Preis: CHF 150.00

Unter Kontakt / Bestellungen können Sie eine Führung buchen oder mit uns Kontakt aufnehmen.

*vorbehältlich der Verfügbarkeit der SpezialführerInnen

Kontakt

Tourismus Büren
Infostelle
Rathaus
Hauptgasse 10
3294 Büren a.A.

032 351 27 07
032 352 03 11
trsmsbrnch

Öffnungszeiten

Montag

08:00 - 11:30 14:00 - 18:00

Dienstag

08:00 - 11:30 14:00 - 17:00

Mittwoch

08:00 - 11:30 geschlossen

Donnerstag

08:00 - 11:30 14:00 - 17:00

Freitag

08:00 - 14:00

Samstag von 08:00 - 16:00
Hagenglas, Hauptgasse 31, 3294 Büren a. A.

 

Hinweis zur Verwendung von Cookies. Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen hierzu erhalten Sie in unseren Datenschutzinformationen.